Skip to content

Die FUNime 51 ist versandfertig.

Geschafft! In einem kleinen Kraftakt haben Karsten, Markus, Tobias, Michael, Jenni und Ich die FUNime in Briefumschläge gepackt, mit Adressaufklebern versehen und wie von der Post gewünscht nach Postleitzahlen gebündelt. Nur so kann man die Sachen direkt beim Briefzentrum einliefern und damit als preiswerte Pressesendung an euch verschicken. Am Montag gehen die FUNimes über das Briefzentrum 30 (Pattensen/Hannover) an ihre in Deutschland ansässigen Empfänger auf die Reise, die Auslands-FUNime werden hingegen über meine lokale Postfiliale verschickt. Eine Menge Aufwand für uns, vor allem, da wir die notwendige Logistik (Leute, Verpackungsmaterial, FUNimes, versandfertige Sendungen) komplett selbst organisieren und jedes Mal ein passender Termin und genügend Helfer gefunden werden müssen, um die FUNime zeitnah verpacken und versenden zu können. Aber wir tun ja alles für unsere AnT-Mitglieder. Und für die des AnimeXX natürlich auch. Viel Spaß mit der FUNime 51!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Maria am :

Ich freue mich schon richtig auf die nächste Ausgabe ... toll wie ihr das immer wieder mit dem Packen hinbekommt.

Elisa am :

super gemacht! Danke an die ganze Manschaft. Wie gut, daß wir so motivierte Mitglieder wie euch haben! ^_^

mitch am :

FUNime GET! Heute in Münster.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!