Skip to content

Computerblues

Ich hasse Software. Wirklich. Besonders, wenn andere Leute sie geschrieben haben. Gestern habe ich die gesamte Adressliste für den FUNime-Versand nochmal aufarbeiten müssen, weil ich wegen ständiger Probleme mit OpenOffice -- von dann auf wann nahm es einfach keine Tastendrücke mehr an, also Neustart -- aus versehen die neuen Versandadressen des AnimeXX mit denen des AnT für FUNime 51 vermischt habe. Also Stephan Bescheid geben, er möge die Adressaufkleber doch mit der zweiten, korrekten Liste erzeugen, und hoffen, dass er nicht zu schnell war.

Im übrigen kenne ich inzwischen sogar den Grund für meine Probleme. Der Windowmanager ist schuld -- So ziemlich alle bis auf mwm und ein paar Exoten verschieben den Tastaturfokus in einer nicht zulässigen Weise auf neue Fenster. Das klappt normalerweise, es sei denn, man verwendet eine alternative Eingabemethode, zum Beispiel Scim, um japanisch tippen zu können. Dann landet der Fokus ab und an im schwarzen Loch und die Tastendrücke ebenso.

Worum ich das schreibe? Damit ihr nachvollziehen könnt, wieviel Mühe und vor allem "WAS SOLL DER SCHEISS!"-Gebrülle mit dem Werden der FUNime verbunden ist.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!