Skip to content

Gonzo streamt neue Anime weltweit, zeitgleich und übersetzt

Der japanische Anime-Produzent Gonzo (GDH) wird seine kommenden zwei neuen Anime-Titel "The Tower of DRUAGA -the Aegis of URUK-" und "BLASSREITER" weltweit, mit englischen Untertiteln und zeitgleich zur japanischen Veröffentlichung über die Anbieter YouTube, Crunchyroll und Bost TV streamen.

Wie immer ist das "Fandom" in seiner Bewertung gespalten. Die Optimisten sehen damit endlich das erreicht, wofür sie all die Jahre eingestanden haben (kostenlose, verständliche und aktuelle Anime für alle!), und die Pessimisten sehen die Verstärkung aller bestehenden Probleme (Stärkung illegaler Fansubs, sowie Schwächung kommerzieller Vertreibbarkeit). Die Realisten lehnen sich dagegen abwartend zurück ("Einem geschenkten Gaul...") und schließen nun Wetten ab, ob damit eine Revolution des Anime-Marktes oder nur das Ende eines großen Anime-Produzenten eingeleitet wurde.

Es ist auf jeden Fall ein mutiger Schritt von Gonzo, auch wenn die Kooperation mit Crunchyroll und damit die de facto Legalisierung des von Fansubbern und Industrie gleichermaßen kritisierten, dunkelgrauen Internetdienstes IMHO ein schlecht durchdachter Zug war.

Trackbacks

Dein Einblick hinter die Kulissen des Anime no Tomodachi e.V. am : Selbstloser Selbstversuch: Tower of Druaga

Vorschau anzeigen
Wie wir berichteten, hat Gonzo nun tatsächlich die erste Folge von "Tower of Druaga" (TOD) weltweit, zeitgleich und übersetzt ausgestrahlt. Mehr oder weniger... Hier ein kleiner Erfahrungsbericht... Da Crunchyroll (CR) durch das Anbieten von Fansubs

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!