Skip to content

GOA vermasselt Warhammer Open-Beta-Start

Wenn man mittlerweile selbst irgendwie drinnen hängt, ist es immer unschön zu sehen, wie Kollegen es gründlich vermasseln. Im Fall des Publishers GOA (Dark Age of Camelot, Pangya etc.) und der beabsichtigten Warhammer Online "Open Beta" kam es nicht nur zum Super-Gau, sondern war auch völlig selbstverschuldet (sofern man das beurteilen kann, ohne die internen Prozesse genau zu kennen).

Warhammer Online, der dritte große Anlauf die Übermacht von MMO-Branchenprimus World of Warcraft zu brechen, läuft - zumindest in Europa - darauf hin, noch vor dem Release zu scheitern. Nach dramatischen (aber nötigen) Content-Einschnitten, hat nun auch der Kundenservice des europäische Publisher GOA, der wohl nicht umsonst über einen sehr schlechten Ruf verfügt (DAoC-Spieler wissen was ich meine), vollkommen versagt.

Nach einer mehrjährigen geschlossenen Testphase (Closed Beta) sollte am heutigen Tag eine "Open Beta" Uhr (MST+0) starten. Es war ja bereits frech, dass Zigtausende Kunden extra dafür Preorder-Bosen kaufen mussten und Zugänge ansonsten nur über überlaufende Gewinnspiele auf einschlägigen Seiten zu erhalten waren, GOA hat es aber natürlich auch geschafft, den Start völlig zu vermasseln.

Es war seit Monaten bekannt, dass an dem heutigen Tag über 100.000 Spieler europaweit sich freudig auf die Beta stürzen würden. Doch was macht GOA? Die Anmeldung sollte heute um 8.30 Uhr (MST+0) starten, also wenige Stunden vor dem beabsichtigen Spielstart zum "frühen Vormittag"! Drei mal darf man raten was passiert ist... die Anmeldung ist zusammengebrochen, lief zeitweise unvollständig und mit großen Problemen (414-Meldungen am laufenden Band), und wurde Nachmittags komplett abgeschaltet.

Und bis jetzt hat sich nichts getan. Wenn das die Generalprobe für den Release am 18.9. ist, dann wird das zu einem gewaltigen Desaster. Zumindest in Europa, aus den USA sind jedenfalls keine derartigen Probleme zu vernehmen.
(Glücklicherweise war ich klug genug, für meine Keys kein Geld auszugeben und die CE-Bestellung bei A***on wird wohl auch demnächst storniert. Naja, zumindest konnte ich beim Warten Spannendes von Adorno und Bourdieu lesen... ;)

Nun habe ich so viel geschrieben, lassen wir die Bilder sprechen:
Warhammer Europe Open Beta Launch
Warhammer Online error code 414



P.S.
Habe Bad Boys2 geschaut und keinen Bock gehabt, was Aufwendiges zu machen... ;(

P.S.2
GOA ist nicht nur verbesserungswürdig im Service, sondern auch in

a) Rechtschreibung


und b) Etikette


P.S.3
Die GOA-Ankündigungen, dass die Beta-Server laufen, betrifft nur die Spieler aus der Closed-Beta, die sich nicht neu anmelden mussten.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Tatzel am :

Und selbst wenn man es mal geschafft hatte sich einzuloggen ohne 414 zu bekommen, kam man nicht dazu seinen Betacode ein zu geben, da einfach gar nix ging.
Und nicht zu vergessen dass der Start der Beta vor zwei Wochen sein sollte und zwei mal recht kurzfristig um eine weitere Woche verschoben wurde.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!