Skip to content

Hatsumōde beim 'Lucky Star Schrein', dem Washinomiya-schrein

Heute war ich zum Hatsumōde (dem ersten Schreinbesuch des Jahres) beim Washinomiya-schrein in Saitama. Seit er vom Animationsstudio als Vorbild für das Haus der Hiragi-schwestern aus Lucky Star genommen wurde hat das den Besucherzustrom (vor allem auf Seite der Animefans) wohl stark verstärkt.

Zunächst einmal habe ich wie Zyl von hontouni.com beim Bahnhof Kasukabe halt gemacht um dort ein Foto zu machen, da auch dieser im Opening vorkommt. Wie man sieht hat der Westausgang mittlerweile ein Vordach bekommen.



Leider war es schon etwas spät, deshalb habe ich mir den doch nach der Karte etwas längeren Weg zum ebenfalls zum Vorbild genommenen Schuleingang gespart und bin direkt weiter nach Washinomiya.



Die Stadt bzw. die Geschäftsleute in der Gegend um den Weg zwischen Bahnhof und Schrein nutzen offenbar den Rummel um Lucky Star:
(Links: Infos zur 'Lucky Star pilgrimage im Fenster eines Ladens gegenüber dem Bahnhofsausgang; Mitte: Die Hīragi-schwestern flankieren die 'Cosmos fureai road' auf dem Weg zum Tempel; Rechts: Auch ein Sobaladen an der Straße hat sein Menü entsprechend angepasst)

Infos zur 'Lucky Star pilgrimage im Fenster eines Ladens gegenüber dem BahnhofsausgangDie Hīragi-schwestern flankieren die 'Cosmos fureai road' auf dem Weg zum TempelAuch ein Sobaladen an der Straße hat sein Menü entsprechend angepasst

Im Schrein selbst fallen vor allem die vielen Wunschplaketten (Ema) auf, bei denen hier Motive mit Animecharakteren vorherschen.

Ema im Washinomiya-schrein

Ich habe es mir dann nicht nehmen lassen auch mein eigenes Ema zu kaufen (1000 Yen, ca. 8 EUR), mit einem Wunsch zu beschreiben und aufzuhängen:

今年も桃井はるこがドイツに来ますように

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

hallo2341 am :

lol da will ich auch hin -.-

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!