Skip to content

UPDATE: Fazit Coverwettbewerb (Valentinstag)

Tja, das war er, mein erster und definitiv letzter Versuch, über die offiziellen Animexx-Wettbewerb-Seiten einen Fanartwettbewerb zu starten.
Ich war ja eh nie wirklich überzeugt. Doch auf dem letzten Marathon hat mich eine Teilnehmerin überzeugt, es doch noch einmal zu versuchen. Die allgemein schlechten Erfahrungen mit Fanartzeichnern (unzuverlässig, unpünktlich etc) konnte sie kaum glauben. Da ich selbst das ganze bisher auch nur halbherzig gemacht habe (vermutlich habe ich hier wirklich auch einen viel zu hohen Anspruch), habe ich dem ganzen also noch eine Chance geben wollen. Sie sagte mir, dass für die meisten Zeichner es ein Traum sein soll, eines der eigenen Bilder in einem Magazin, und sei es noch so klein, abgedruckt zu sehen.
Also Wettbewerb gestartet und als Preis halt die Veröfentlichung als Cover, ein Jahresabo und auf Wunsch auch ein Zeichnerspecial mit den eigenen Arbeiten. Insgesamt also etwas, was laut obiger Aussage durchaus interessant sein soll.
Tja, lange rede kurzer Sinn, 7 Bilder haben wir erhalten. Da nicht alle als Mail eingingen, sondern über die Mexx-Server hochgeladen werden, kann ich auf einige leider noch nicht zugreifen, da Wettbewerbbilder offensichtlich auch erst von irgend wem freigeschaltet werden muss.
Insbesondere diese Freischaltung hat mich zur Überzeugung gebracht, die Animexx-Wettbewerbsfunktion nicht mehr zu verwenden.
Und offensichtlich sind die Zeiten von Ruhm und Ehre ebenfalls vorbei. Die Fanartzeichner wollen augenscheinlich doch etwas mehr.
An der Stelle ein großes Dankeschön an die Teilnehmer, die ein Bild angefertigt haben. Sobald die Bilder freigeschaltet sind, werden wir beraten, welches Bild gewonnen hat.


UPDATE: nach der Verlängerung des Wettbewerbes sind bisher mindestens 3 weitere Bilder eingetrudelt. Insofern würde ich diesen Wettbewerb wieder als Erfolg werten. Insbesondere wo aller Vorraussicht nach geeignete Titelcover und Backcover mit unter den Einsendungen sein werden! Zeichnern geht es also wie den normalen Artikelschreibern: Alles wird auf den letzten Drücker gemacht :-)
Nunja, das sind wir bei der FUNime ja gewohnt :-)
Und damit sind einige Behauptungen und Schlüsse aus meinem Originalposting nicht aufrecht zu erhalten. Puuuuhhhh... mein Glaube an die Menschheit ist gerettet :-)


2. UPDATE: Nachdem der WB jetzt an einer etwas bevorzugten Stelle zu sehen war, sind die Einsendungen explodiert. Mittlerweile haben wir 20 Einsendungen.
An der Stelle auch ein grosses Dankeschön an Tobias vom Animexx für die gute Unterstützung! wenn wir eine Entscheidung getroffen haben, schiebe ich ein Extra- Fazit hier im Blog rein, als separaten Blogeintrag.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

LAZY am :

Das Freischaltproblem, wie ich es liebe. XD Alle Bilder bei Animexx gehen immer erst durch die Hand der Freischalter. Ja die Wartezeit ist doof, aber auch wichtig, weil sonst die ganzen Server wohl mit sehr viel Müll(man muss es einfach so sagen) vollgespammt werden.

Bei WBs verhält es sich so: Man kann gleich beim hochladen das Bild beim WB einreichen. Dort und NUR dort erscheint dann schonmal VOR dem Freischlaten die Vorschau. Sonst gelten die allgemienen Regeln. Viele Zeichner nutzen das, vor allem dann wenn sie spät dran sind, das Bild noch am Einsendeschlusstag einreichen. So können sie am WB doch noch teilnehmen, auch wenn es später hochgeladen wird.^^

Aber um mal auf den Punkt zu kommen: Wegen der längeren Freischaltung solltet ihr auf zukünftige WBs nicht verzichten! 7 Einsendungen für den ersten WB sind wirklich ein guter Schnitt. (rein von der Zahl her) Ihr müsst auch bedenken, dass euer Account bzw ihr selbst und der Zirkel auf Animexx noch nicht so bekannt sind. Wenn der WB nicht grad auf der Startseite steht, muss er ja auch erstmal gefunden werden. ^^"
(z.B. je bekannter der Zeichner bzw die Person auf Mexx, desto mehr Einsendnungen bekommt er/sie, wenn er einen WB am Laufen hat)
Dafür könnt ihr aber auch recht wenig. Ich muss dazu nämlich sagen, ich war die Zeichnerin die euch zum WB geraten hat. Allerdings hab ich das damals so verstanden (es war ja noch jemand von Mexx anwesend, der meinte das er euch unterstützt), dass der WB auf der Startseite landet. Jedenfalls habe ich ihn so verstanden. XD"

Nun gut er ist nicht dort gelander, aber ich würde euch immer wieder zu so einem WB raten. So erregt man nämlich, wenn auch nur nach und nach, auch Aufmerksamkeit.^^ Außerdem kann man so auch verschiedene ZUVERLÄSSIGE Zeichner kennenlernen. Lohnen wird es sich auf jeden Fall, den es sind meist mind. 1-2 wirklich sehr Arbeiten dabei egal wie bekannt man ist. ^_^

LG LAZY

ron am :

Naja, das Problem ist halt leider, dass Cover äußerst qualitätskritisch sind. Das Bild muss nicht nur hübsch sein, es muss auch als Cover irgendwie passen, von den Proportionen (also wo sind Freiräume auf dem Bild, wie wirkt das Bild auf der Seite), von den Details etc.
Und da ist es halt wichtig, dass viele Bilder ankommen :-)
Wir haben schon etliche Male Wettbewerbe gestartet, in einem allgemeinen FUNime-Thread, da kamen irgendwie mehr Bilder an, 12-15 waren normal, an Wettbewerben waren das 2x Weihnachtscover und je einmal Sommer und Wintercover.
Und bei der Menge sind trotzdem nur 1 maximal 2 geeignete Bilder dabei. HÜBSCHE Bilder gibt es mehr.
Naja, nächstes Mal werden wir wieder mehr Preise machen :-)
Ich finde es halt generell nur ungerecht, dass Artikelschreiber nichts bekommen und man den Zeichnern in §$%$§ kriechen muss :-(

BTW: Ich wollte mich nicht über Deinen Rat beschweren :-) Ich bin ja auch idealist und probiere immer wieder Sachen aus, wo ich bisher der Meinung war, das klappt nicht. Probieren kann man immer, muss man immer. Insbesondere bei Covern, denn die sind immer ein Ärgernis und jedesmal grübel ich, wo ich am unauffälligsgten klauen kann :-)

Am besten wäre es, wir hätten jemanden, der wirklich an Fanarts interessiert ist und auch gute Kontakte zu Szene hat.
Ich bin da eher nicht geeignet: keine Ahnung was gute Bilder sind und keine Nerven Fanart-Kontakte zu pflegen.

LAZY am :

Das es so viele Bilder, 12-15 sind allein über den Theard, wusste ich gar nicht. Ok da hab ich wohl was unterschätz. XD
Mehr Preise finde ich müsst ihr beim näcshten mal gar nicht machen, allein aufs Cover zu kommen und das Abo halte ich als Preis nach wie vor für genung.>.< (vllt bin ich da echt zu komisch eingestellt, keine Ahnung xD")
Ich würde aber vllt so eine Art "Schablone" für den nächsten WB machen. Ich weis nicht, wie lange ihr vorher wisst, was in die Ausgabe kommt, aber das Funime Logo und schonmal vorab die "Untertitel" könnte man sicher machen. Viele arbeiten ja mit PC, so können sie vorher schon selbst schauen ob alles passt oder ihr sagt expliziet, das sie diese Schablone verwenden sollen. (Im gleichen Atemzug aber auch das Bild OHNE Schablone schicken, für eventuelle Änderungen).

@BTW: Nein nein! Ich hab das nicht als Beschwerde oder sowas empfunden!@_@;; Tut mir leid da habe ich mich falsch ausgedrückt.^^" Das war echt nicht böse oder so gemeint (also mit dem was da noch folgte).>_< Ganz im Gegenteil, es hat mich gefreut das mein Rat umgesetzt wurde!^_^

@Fanarts: Also ich hab schon interesse an Fanarts, kenn mich auch in der Szene aus. Wie viele Kontakte sag ich mal braucht ihr den?

Liebe Grüße LAZY

Ron am :

Kontakte: ALLE :)
Im Ernst: Je mehr man bekommen kann um so besser.
Es gibt ja massig Themen, wozu es Bilder geben muss:
1. SD-Bilder von Ari bzw. Oni
2. normale Themen-Bilder von Ari und Oni
3. FUNime-Cover/Backcover
4. Marathon COver/Backcover
5. Marathon-Werbung
6. Marathon T-Shirt-Motiv
7. allgemeine Bilder
8. Bilder für die Fanart-Rubrik
...
Und ganz wichtig: Egal wie ich denke, alles hat ein Recht, in der FUNime aufzutauchen. Und ich denke, dass ich es bisher geschafft habe, auch Themen, die ich nicht mag, gut präsentiert zu haben :)

LAZY am :

So sorry war übers Weekend etwas afk und außer Gefecht gesetzt. XD"

Also ich habe leider nicht wirklich viele Kontakte aber ich würde mich trotzdem anbieten was Hilfe angeht. Ich selbst zeichne auch etwas weis aber nicht ob das reicht. Zudem hab ich noch 3 Zeichnerinnen zu denen ich gut Kontackt habe und die auch zuverlässig sind und auch was können! (und das sag ich jetzt auch rein objektiv, nicht nur der Sympathie halber)

Kurzum: ich würd gern helfen.Man muss mir nur die Deathlines geben bzw. was genau wann und wie gebraucht wird.^_^

LG LAZY

Ron am :

Hilfe ist immer toll :-)
was genau: Siehe meine Liste oben.
Oder konkret: Die FUNime 61 wird im Sommer erscheinen, also wäre ein Sommercover passend, sowohl vorne als auch hinten.
Während man vorne immer bedenken muss, dass noch etwas Schriftzüge über das Bild kommen, ist das Backcover in der Hinsicht nahezu frei, sogar was Hoch- oder Querformat betrifft :)
Ansonsten werden kleine Ari/Oni-SD Bildchen immer gebraucht, sei es in der FUNime oder woanders. z.B. Ari spielt allein oder mit Oni Ball, Ari liest, Ari hört Musik, Ari sitzt einfach nur rum, Ari ist wütend, Ari ist traurig, Ari freut sich, Ari ist verliebt etc. etc. etc. das gleiche gilt für Oni :-)

LAZY am :

Alles klar ich werd dann mal meine Kontakte spielen lassen. XDD lol
Ich geb so schnell wie möglich hier Rückmeldung.>_<

LG LAZY

Lunaris am :

Ron da kann ich Dir nur zustimmen, denn auch wenn Dir Cosplay absolut gegen den Strich geht, bist Du da sehr entgegenkommend und erfüllst mir meine Bilderwünsche so gut es geht ^^

Jan am :

7 Leute, die ihren Arsch hochgekriegt haben: Das ist GUT. Was die Wortbeiträge in der FUNime angeht, bin ich nicht deiner Meinung. Es macht zwar relativ viel Arbeit, den ganzen Kram zusammenzuschreiben, man gibt aber nicht so viel von sich selbst Preis wie bei einer Zeichnung. Vor allem riskiert man nicht, ausgelacht zu werden. Wütende Reaktionen auf Textbeiträge hatten wir zwar schon dann und wann, aber das ist wirklich nicht dasselbe.

LAZY am :

Hallo!^^
Also wenn noch Interesse besteht würden Delight und ich gerne die Aufgaben des Bildereichnens übernehmen.

Referenen:

Delights Animexx Gallery: http://animexx.onlinewelten.com/fanart/zeichner/188716/

Meine Refenrenen findet ihr gan unten in meinem Blog, den ich hier mit angegeben habe.(Homepage)

--> Wir beide beherschen so gut wie alle Techniken (Aquarell, Copic Maker, Acryl usw.) darunter auch PC-Colorationen, was wohl mit die wichtigste für einen evtl. Druck sein wird.

Wenn ihr uns das Ok gibt, brauchen wie genau Deathlines wann was fertig werden soll und was genau ihr braucht. (Ron hat ja "nur" ein paar Sachen aufgeählt)

LG LAY

Ron am :

Also, ich benötige dieses Jahr noch:
- Weihnachtscover
- Herbstcover
Ich hätte natürlich gerne das die mit Ari/Oni sind, aber das ist natürlich nur ein Wunsch, kein MUSS.
Für die Editorialseite bräuchte ich mal wieder ein paar neue Aris/Onis, bevorzugt in SD. Thema denke ich mir noch aus, ich melde mich... :-)

Jan am :

Wir brauchen noch Motive für die Anime-Marathon-Plakate sowie für das Cover des Conhefts und für das Tshirt. Das Motiv, was ich zur Zeit in der FUNime für die AM-Werbung nehme ist hübsch, mehr Auswahl schadet aber nicht.

LAZY am :

Vielen vieln Dank erstmal für den Zuschlag.*_* megafreu

Also Weihnachts-und Herbstcover liegt ja noch ein wenig in der Zukunft aber Marathon ist ja bald.
Zu den Marathosachen bräuchte ich wirklich eine Deathline, ein Datum, wann was da sein muss (weil das muss ja sicherlich noch alles gedruckt und evtl. geändert werden) und auch welches Dateiformat ihr braucht.

LG LAZY

Jan am :

Ende Februar muss das Tshirtmotiv vorliegen. Mitte März das Plakatmotiv.

Jedes Bild für diese Zwecke muss unsere beiden Maskottchen Ari (gelbe Haare, Ameisenfühler) und Oni (blaue Haare, Hörnchen wie Lum aus Urusei Yatsura) zeigen. Als Beispiele könnte ihr die Bilder auf unserer Webseite, alte AM-Conbücher, alte AM-Tshirts und die AM-Werbung in der FUNime zu Rate ziehen.

Die beiden Maskottchen sind nur über die beiden Attribute gelbe Haare/Fühler bzw. blaue Haare/Lum-Hörnchen definiert, der Rest ist frei gestaltbar.

Tshirt
=====
Das Tshirt wollen wir wieder im Siebdruck herstellen lassen, maximal 10 Siebe sind möglich. Wir brauchen 2 Siebe in weiß und eins oder zwei in schwarz. Übrig bleiben 7 frei wählbare Farben, evtl. auch nur 6, kommt auf die Maschine an. Daher ist es enorm wichtig, dass das Motiv auch nur genau diese 6 Farben+Schwarz+Weiß verwendet. Schattierungen gibt es auch nicht, das muss alles gerastert werden, was natürlich dann ganz anders als auf dem Bildschirm aussieht.

Der Druckbereich ist quadratisch. Das Motiv sollte also ebenfalls quadratisch sein. Rechtecke, ob Quer- oder Hochformat sind schlecht, weil sie den Druckbereich nicht ausfüllen. Freigestellte Ränder mit klaren Kanten sind dagegen sogar erwünscht. Um das Motiv herum und auch in Ausbrechungen sollte weißer Rand/Füllung sein, das sieht auf dem Tshirt nachher besser aus.

Die Druckdichte ist nichtmal 100dpi. Das Motiv braucht also nicht besonders großformatig zu sein, 1000x1000 Punkte reicht völlig. Wenn gerastert werden muss, muss es größer sein, daraus wird dann das Raster berechnet. Es ist viel wichtiger, dass die Farbenzahl auf 6 beschränkt ist, eben um wenig rastern zu müssen. Als Format nehmen wir TIFF oder PNG oder in dem Fall auch GIF mit eigener, zum Bild passender Palette.


Plakat
=====
Das Plakat machen wir in ganz normalem Vierfarbdruck mit hoher Auflösung. Also brauchen wir eine Vorlage mit möglichst hoher Auflösung und beliebigen Farben und Übergängen. Das Plakatmotiv sollte ebenfall quadratisch sein, da wir den Bereich darüber für den Namenszug "Anime Marathon" in riesigen Buchstaben brauchen.

LAZY am :

Vielen Dank für die Infos erstmal.^^
Also Delight und ich haben uns beraten und die Arebit wie folgt aufgeteilt:

Ich(LAZY) übernehme das T-Shirt Motiv.

Delight und ich machen jeweils 1 Plakat (also zwei)

- Entweder nehmt ihr eins davon für das Cover des Pogrannhefts oder wir machen dafür seperat noch eins. >_<

- Dann noch wie soll der Hintergrund der Plakate sein? Einfach weiß lassen oder z.B. in einer Farbe?(weil es ja nur quadrtisch ist und dann erst die Schrift kommt)

- Und noch eine Frage zu den Plakaten: Wie hoch soll die Auflösung sein? Reichen 300 dpi?

Letzte Frage: Wollt ihr vorher (zu beiden Sachen T-shirt und Plakate) die SKizzen sehen? (Für evt.l Änderungen)

LG LAZY

Jan am :

300 dpi reicht für das Plakat. Die Hintergundfarbe ist *durchsichtig*, nicht anders. Skizzen wären nicht schlecht, müssen aber relativ schnell kommen.

Delight am :

hallo ich wollte mich auch mal melden ^^
hab gerade die Outlines für das Plakat fertig gemacht
ich hoffe dass ich bis morgen schon die Colo fertig kriege
(Originalmaße 30x30cm bei 300 dpi Hintergrund natürlich durchsichtig)

Vorschau:
http://i249.photobucket.com/albums/gg224/Glutmond/FUNimePlakatKopie.jpg

wegen den rechtlichen Sachen lass ich Ari und Oni bekannte Figuren cosplayen ich hoffe das geht in Ordnung?

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Formular-Optionen