Skip to content

Brettspiele mit Japantouch auf dem AM

Anime Marathon LogoDieses Jahr gibt's auf dem AM einige neue Programmpunkte. Zuletzt dazugekommen ist das Spielvergnügen. In der Vergangenheit haben wir ja schon immer Go und Yu-Gi-Oh angeboten, es hat sich nun aber außerdem noch Michael gemeldet, dass er gerne weitere, andere Brett- und Kartenspiele vorstellen möchte, die meisten davon mit Japanbezug und einige halt „just for fun”. Das geht natürlich am besten durch das Spielen mit vielen Gästen. Wir werden jeden freien Tisch im Laufbereich der Con mit einem Brettspiel ausstatten und dort wird dann nach Lust und Laune eine Ameise oder ein begeisterter Gast sitzen, der das Spiel anderen Gästen erklärt. So der Plan. Mal gucken ob das klappt. Folgende Spiele bringen wir mit:

  • Tantu Cuore – Ein Deckbuilding-Kartenspiel mit niedlichen Maids als Thema

  • Monsterpocalypse – Godzillas Freunde machen eine Großstadt platt

  • Legend of the Five Rings, War of Honor – Bündnis-Kartenspiel um Politik und Intrigen zwischen vier Lagern

  • Lupin III – Umgedrehtes Scotland Yard mit einer Dosis Aufputschmittel

  • Nippon Rails – Eisenbahn-Tycoons in japanischer Umgebung

  • Bushido – Der Weg des Kriegers – Taktikspiel mit verhandelbaren Bündnissen und ständigem Rollenwechsel

  • Shogun – Strategisch planen, massiv zuschlagen, gewinnen!

  • Idol Project – Quartettartiges Kartenspiel mit Idol-Theme

  • Pandemie – Verhindere zusammen mit allen anderen Spielern das Ende der Menschheit

  • Rune Wars – Ein Spiel ähnlich wie Shogun

  • Kuni Tori – Deckbuilding-Kartenspiel mit Japantheme

  • Dust – Noch ein weiteres Shogun-ähnliches Spiel

  • An den Toren von Loyang – Aufbau- und Handelssimulation

  • Junta – Schaffe das Volksvermögen deiner Bananenrepublik möglichst vollständig und schnell in die Schweiz


EDIT: Korrektur der Beschreibungen, weiteres Spiel

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Kirsten am :

Hei, das ist toll!
Sollte ich auf dem Marathon Zeit finden (sie vergeht da ja immer so schnell), werd ich mal vorbeikommen (auch wenn ich mindestens bei Junta sehr schlecht bin...).
Falls es Michaels Zustimmung findet und ich meinen Freund dazu überredet bekomme, es mir auszuleihen, könnte ich auch Senji (http://www.brettspiele-report.de/senji/) mitbringen.

Jan am :

Bring bitte beide Spiele mit. Du müsstest dann aber zumindest ein paar Runden am Anfang mitspielen, bis wir genug Leute dahaben, die die Regeln kapiert haben.

Kirsten am :

Beide Spiele?
Ich werde Senji mitbringen.
Junta (ich nehme an, das war das zweite, was du meintest) hab ich nur einmal gespielt und ich besitze es weder noch habe ich die Chance es zu leihen, sorry.

Bastian am :

Das verlinkte Dust ist kein Deckbuilding-Spiel. Ich hab's selbst nicht gespielt, aber nach dem was ich drüber gelesen habe ist's eher ein erweitertes Risiko (ich könnte hier aber falsch liegen).

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Formular-Optionen