Skip to content

Ruhe vor dem Sturm

Irgendwie bekomme ich ja immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich mitbekomme, wieviel Markus für die Webseite macht, oder auch wieviel Zeit Ron und Karsten in die Funime investieren. Da sieht es ja eigentlich nach nichts aus, was ich zur Zeit für den Marathon mache.

Aber irgendwie bin ich auch froh, dass zur Zeit noch Ruhe herrscht, kurz vorher wird das Ganze wieder stressig genug.

Und so ganz tatenlos darf man ja zur Zeit auch nicht sein. Im Kopf schwirren mir diverse Ideen für das Quiz rum, an denen mal weitergefeilt werden müsste. Regelmäßig müssen Fragen beantwortet werden und auch ein bisschen an die Organisation gedacht werden.

Zum Glück wird ja viel von anderen gemacht, so dass es zur Zeit nur wenige Minuten am Tag sind, die man dafür braucht. Trotzdem sammeln sich so ein paar offene Punkte an, die man gerne immer wieder auf den nächsten Tag verschiebt. Ob das nun eine Antwort auf eine Mail ist, die einfach länger dauert oder auch eine notwendige Änderung auf der Homepage.

Also mal wieder auf Markus, Ron und Karsten und deren Fleiss gucken, um die Motivation zu finden, sich auch wieder an die offenen Aufgaben zu setzen.

P.S. Es gibt natürlich noch viele weitere "Streber" im Verein, aber das sind die drei Namen, die mir als erstes einfallen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!