Skip to content

Anime Marathon 2011

Merkwürdig, Jenni hats zwar getwittert, im Blog fehlts aber noch...
Der 12+1. AM wird vom 15. bis 17. April 2011 in Bad Oldesloe stattfinden (Google-Maps)

Also zwischen Hamburg und Lübeck (näher an Lübeck als an Hamburg).

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Elias am :

Ist ja ein Schlag ins Gesicht...

Ron am :

Warum das denn?

Elias am :

Weil es nicht nur, wie ich es befürchtet hat dieses Jahr wieder im "Westen" ist, sondern weil es von meinem Heimatortaus wirklich genau am anderen Ende von Deutschland ist.

Klar weiß ich, dass das nun mal das Konzept des AM ist überall mal hin zu kommen.
Dennoch bin ich sehr traurig, da ich wohl bei dieser Entfernung nicht komen kann. Da müsst ich ja 5 Tage frei nehmen und 2 Extraübernachtungen bezahlen...
Hinzu kommt, dass selbst wenn ich komme, ich wohl allein kommen muss, da von meinen 5 Freundne die mitkommen würden, maximal einer mit kommt, wenn es soweit weg ist...

Luna am :

Jeder muss mal weit fahren, das ist eben so.
Das deshalb so als "Schlag ins Gesicht" zu beurteilen, finde ich reichlich unfair den Leuten gegenüber, die den weiten Weg sonst immer auf sich nehmen.
Bad Oldesloe liegt für relativ viele Orga-Mitglieder recht nah dran und vor allem war der AM schon lange nicht mehr so weit im Norden - ganz im Gegenteil.
Außerdem finde ich das Argument "schon wieder im Westen" unangebracht - der AM war schon oft genug im Osten.

Natürlich kann man es nicht immer jedem Recht machen, aber ich kann dieses ganze Rumgemosere nicht mehr hören. -.-

Ron am :

Mir war und ist egal wo er statt findet. Es ist Bestandteil des Konzeptes, in Deutschland zu wandern.
Es wurde zwar schon oft darüber nachgedacht, irgendwo dauerhaft zu bleiben, diese Idee hat sich aber nie durchgesetzt.
Und ich find das gut. Schon früher, als Student, mit wenig Geld, war es nie ein Problem. Ich erinner mich an Stuttgart 2001, Anreise am Fr. das hiess, Losfahren nachts gegen 2 oder drei. Rückfahrt am So. Ankunft in Berlin gegen 4, am Mo. Zusatzübernachtungen waren mir auch zu teuer. Und jedesmal ein überladener Twingo.
Neee. gerade das Wandern macht auch einen grossen Teil des Reizes aus. Insbesondere wo man hier auch immer wieder neue Flecken in unnserem Land kennenlernt.

Elias am :

@ Ron

Danke für deine gelassene und aufmunternde Antwort.
Tut mir echt Leid, wenn ich etas überreagiert habe.
Danke auch fürs Augenöffnen^^.

Elias am :

@Luna

Fühl dich bitte nicht gleich angegriffen. Mein Kommentar sollte keineswegs bedeuten, dass ich die Entscheidung über die nächste Location für falsch erachte.
Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass es für mich absolut unschön ist, wenn es dort statt findet, wo es eben statt finden wird.
Ich werde natürlich trotzdem mein Möglichtses tun, um auch beim AM 2011 wieder dabei zu sein!

Außerdem hast du mich leider falsch zitiert und dadurch einen neuen Sinnzusammenhang geschaffen, der so ghar nicht existiert. Ich habe nicht sagen wollen "schon wieder im Westen", ich sagte nur wieder im Westen. Das war nur eine Feststellung. Ich wollte damit nur sagen, das ich schon geahnt habe, dass nun wieder der Westend ran ist, da eben erst der tiefste Osten dran war. Ist ja auch fair so.

Ich persönlich finde das Prinziep der wandernden Con sehr gut!

mitch am :

War ja gar nicht die Jenni, die das getwittert hat :-)

Ron am :

Oh :-)
ok

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Formular-Optionen